Futures

In der Rubrik Futures finden Sie saisonale Charts für die Warenmärkte, eingeteilt in die Gruppen Metalle, Energie und Farmprodukte, als auch für die Finanzmärkte - Währungen, Zinsen und Indices.

Die Entscheidung für die Terminmärkte fällt häufig aufgrund des Hebeleffekts, der auf dem Unterschied zwischen Einschuß (Margin) und Kontraktvolumen basiert. Der Hebel wirkt jedoch in beide Richtungen, also auch gegen die eingegangene Position. Untersuchungen zeigen, daß daraus für die Mehrzahl der Privatanleger Verluste resultieren. Profis nutzen die Terminmärkte nicht wegen des Hebeleffekts, sondern aus anderen Gründen, wie der Marktbreite, den geringen Spesen, oder der einfachen Diversifikationsmöglichkeit in beide Marktrichtungen.

Die Terminmärkte erweisen sich wegen des Hebeleffekts, bzw. wegen des Umgangs damit, immer wieder als verlustbringend, in Einzelfällen sogar als existenzruinierend. Bitte beachten Sie deshalb nicht nur unsere Risikohinweise, sondern informieren und bilden Sie sich und schulen sie sich ausgiebig an dritter Stelle weiter, falls Sie sich an den Terminmärkten engagieren wollen.



Diese Seite empfehlen

Top Futures Seasonals

Kupfer Future saisonal
Kupfer

Sojabohnen Future saisonal
Sojabohnen

US Bonds Future saisonal
Bonds

Heizoel Future saisonal
Heizöl

Euro FX Future saisonal
Euro FX

SP 500 Future saisonal
S&P 500

English version